… die GLS Bank wird strategische Partnerin der Genossenschaft für Gemeinwohl

with Keine Kommentare

Seit wenigen Tagen ist es fix: Deutschlands größte und erfahrenste sozial-ökologische Bank, die GLS Bank, wird strategische Partnerin der Genossenschaft für Gemeinwohl. Die seit 40 Jahren am Markt aktive GLS unterstützt unsere Gemeinwohl Zahlungsdienstleistungen AG mit bis zu einer Million Euro dabei, 2018 Österreichs erstes Gemeinwohl-Konto auf den Markt bringt. Über 5.300 Genossenschafter*innen beteiligen sich bereits an dieser nachhaltigen Veränderung der Finanzwelt. Aber es braucht noch mehr! Daher unsere Bitte: Wirb – auch mit diesen guten Neuigkeiten – neue Mitglieder der Genossenschaft für Gemeinwohl. Ab 200,- Euro geht´s los!

Deine Gedanken zu diesem Thema