Wohnprojekte-Frühstück in der Mauerseglerei (ehem. Gennesaret) am 10.09.

with Keine Kommentare

Um die verschiedenen Formen gemeinschaftlichen Wohnens kennenzulernen, lädt die Initiative für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen neuerlich zu einem Wohnprojekt-Frühstück ein – diesmal in das Wohnprojekt „Mauerseglerei“ in Wien-Mauer.
Zu sehen ist ein gemeinschaftliches Wohnprojekt, das im Herbst 2016 fertiggestellt wurde. Neben 27 Wohnungen und Gemeinschaftsräumen beinhaltet dieses Projekt eine reformpädagogische Grundschule und ein Therapiezentrum. Der große Saal wird für Seminare vermietet.
Das Gemeinschaftsleben gestaltet sich vielfältig: Aktivitäten und Begegnungen in den Gemeinschaftsräumen und Außenanlagen oder alltäglich durch nachbarschaftliche Unterstützung, besonders auch hinsichtlich der Kinder. Gemeinsame Arbeiten am Projekt und regelmäßiges Feiern sind Teile des Alltags. Solidarität, Ökologie, Gemeinschaftsleben und Spiritualität bilden die vier Säulen des Projektes, die dem Konzept der Wohngruppe bestimmen. Das Projekt liegt in grüner Randlage mit vielfältiger und naher Infrastruktur. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist durch die nahe S-Bahn (Station „Atzgersdorf“) und durch Busse gegeben.
Detaillierte Auskunft über das Projekt erwartet uns beim Wohnprojekte-Frühstück am 10.09.2017, um 10 Uhr. Herzliche Einladung dazu!
Im Anschluss an das Wohnprojekte-Frühstück findet ein „Open-House“ mit Führung durch das gesamte Gebäude statt.
Adresse der Mauerseglerei: Endresstraße 59c, 1230 Wien
Weitere Infos zum Projekt unter projekt-gennesaret.wixsite.com/gennesaret
Wir ersuchen um Anmeldung unter fruehstueck@gemeinsam-bauen-wohnen.org

Deine Gedanken zu diesem Thema