‚baus! das grüne SelbstBauHaus‘

with Keine Kommentare

…. die letzten Tage (Stunden) des Crowdfunding.

Es geht um die Material-Finanzierung für ein kleines Haus, das eine begeisterte Gruppe von Menschen in Aspern/vienna.transitioBASE bauen wird, mit Stroh, Holz und Lehm, viel Grün und Urban-Gardening Elementen zum Gemüseanbau in der Stadt.
Link zu Startnext

Wer steht hinter dem Projekt?

Die SelbstBauGruppe – setzt sich zusammen aus Menschen unterschiedlichster Herkunft und Alters, die sich seit Mai 2017 als Gruppe formen:
Anna Karall, Claudia Weiss, Dorothea Ziegler, Eva Wagner, Felix Prechtl, Florian Hörantner, Julia Willrader, Kurt Ecker, Maria Schimpf, Martina Zwölfer, Michael Zimmermann, Nikola Tiedtke, Philipp Heise, Simone Göstl, Werner Kratochwil.

Die Idee für dieses Projekt stammt vom Verein United Creations – in Verbundenheit schöpferisch Leben, der die vienna.transitionBASE in Wien/Aspern betreibt
www.unitedcreations.org
www.t-base.org
facebook: vienna.transitionBASE

Neue Baugruppen in der Seestadt Aspern

with Keine Kommentare

Infoabend für InteressentInnen am 12.12.: Neue Baugruppen in der Seestadt Aspern

Die nächste Generation der aspern Baugruppen steht bereits in den Startlöchern: Auch im Quartier „Am Seebogen“ wird ein Baufeld für das Erfolgsmodell aus der Seestadt reserviert.

Aktives Mitgestalten, gemeinschaftliches Bauen und selbstbestimmtes Wohnen in einer lebendigen Hausgemeinschaft sind die Assets der Baugruppen. Was üblicherweise nur Häuslbauern am Land vorbehalten bleibt – Bauen und Wohnen nach den eigenen, individuellen Vorstellungen – wird in der Seestadt in einer urbanen Umgebung möglich.

Sind auch Sie interessiert, gemeinsam mit anderen Ihren individuellen Wohn(t)raum zu verwirklichen?

Die wien 3420 aspern development AG und die Initiative Gemeinsam Bauen Wohnen laden zum

Infoabend für Baugruppen-InteressentInnen

WANN? Mo, 12. Dezember 2016, Start: 18.30 Uhr
WO? Salon JAspern in der Seestadt (Hannah-Arendt-Platz 10/EG, 1220 Wien)
ANMELDUNG unter kontakt@inigbw.org

Kommen Sie zum Infoabend für Baugruppen-InteressentInnen und erfahren Sie, was es braucht, um gemeinsam mit anderen in der Seestadt zu bauen. Baugruppen-Mitglieder der ersten Etappe sind ebenfalls mit dabei und erzählen aus erster Hand über ihre Erfahrungen und das Leben in der Seestadt.

PROGRAMM
• Open Door, Begrüßung
• Erfahrungsbericht „Leben in der Seestadt“
• Vorstellung Quartier „Am Seebogen“ und Baugruppen-Bauplatz
• Infos zum Verfahren
• Fragen & Antworten
• Informeller Austausch mit Baugruppen-Anbietern und anderen InteressentInnen

Mehr Infos zu den Baugruppen im Quartier „Am Seebogen“!

ANFAHRT öffentlich: U2 bis Station „Seestadt“ oder 84A bis Station „Hannah-Arendt-Platz“
http://www.aspern-seestadt.at/leben-arbeiten/wohnen/baugruppen-am-seebogen/