Von Linz aus wird der Immobilienmarkt aufgemischt!

with Keine Kommentare

Vor drei Jahren traten eine Gruppe junger Linzer*innen mit dem Projekt habiTAT an, das
Problem der steigenden Mietpreise und der grassierenden Immobilienspekulation selbst
in die Hand zu nehmen. 2015 gelang dann mit dem Wohn- Kultur- und Bildungshaus
Willy*Fred am Linzer Graben der spektakuläre Freikauf von 1650m² Wohnnutzfläche
mitten in der Linzer Innenstadt.
Motiviert von diesem Erfolg sprießen seither in ganz Österreich neue Projektgruppen mit
dem Ziel Wohnraum dauerhaft der spekulativen Verwertung zu entziehen.

Link zur Presseaussendung

Weitere Informationen:
https://habitat.servus.at
https://willy-fred.org
https://autonome-wohnfabrik.at/
https://bikesandrails.wordpress.com/
https://syndikat.org

Liebe Baugruppen affine Menschen!

with Keine Kommentare

Peter Schubert und Hans-Peter Waldbauer werden ein 6-geschossiges Strohballenhaus (ein Haus aus Holz, Stroh und Lehm) am Nordwestbahnhof in Wien bauen.

Wir als Baugruppe „FIELD 8“ haben uns das Baufeld 8 ausgesucht und möchten dort unser Projekt umsetzen.

Wir suchen euch um das Organic House mit interessanten und interessierten Menschen zu füllen.

Es gibt 2 Termine, wo wir uns zusammensetzen:
Bitte kommt an EINEM der beiden Termine zum Treffen.
Freitag, 10. MÄRZ 2017, 18:00 – ca. 20:00
oder
Donnerstag, 11. MAI 2017, 19:00 – ca. 21:00

Die Treffen finden in der Lounge des Coworkingspaces Schraubenfabrik statt.
Lilienbrunngasse 18, 1020 Wien (im Innenhof rechts).

Inhalt der Treffen ist die Vorstellung des Projektes, ein gegenseitiges Kennenlernen, die Beantwortung anstehender Fragen, sowie Informationen über die neuesten Entwicklungen.

Es gibt schon eine Projekthomepage, die laufend mit aktuellen Informationen gefüllt wird, sie wird uns auch als Austauschforum dienen (Einrichtung eines passwortgeschützten internen Bereichs).

http://www.field8.info
Noch sind die Inhalte etwas spärlich, aber das wird sich bald ändern.

Wenn ihr kommen wollt, ersuche ich vorher um verlässliche Anmeldung!

Meine Daten:
Hans-Peter Waldbauer
Tel. und Whatsapp: 0650 74 777 75 (Telefon geht in ein paar Tagen wieder…)
E-Mail: hans-peter.waldbauer@gmx.at

Peter und ich, wir freuen uns auf euch!
Hans-Peter Waldbauer

Neue Baugruppen in der Seestadt Aspern

with Keine Kommentare

Infoabend für InteressentInnen am 12.12.: Neue Baugruppen in der Seestadt Aspern

Die nächste Generation der aspern Baugruppen steht bereits in den Startlöchern: Auch im Quartier „Am Seebogen“ wird ein Baufeld für das Erfolgsmodell aus der Seestadt reserviert.

Aktives Mitgestalten, gemeinschaftliches Bauen und selbstbestimmtes Wohnen in einer lebendigen Hausgemeinschaft sind die Assets der Baugruppen. Was üblicherweise nur Häuslbauern am Land vorbehalten bleibt – Bauen und Wohnen nach den eigenen, individuellen Vorstellungen – wird in der Seestadt in einer urbanen Umgebung möglich.

Sind auch Sie interessiert, gemeinsam mit anderen Ihren individuellen Wohn(t)raum zu verwirklichen?

Die wien 3420 aspern development AG und die Initiative Gemeinsam Bauen Wohnen laden zum

Infoabend für Baugruppen-InteressentInnen

WANN? Mo, 12. Dezember 2016, Start: 18.30 Uhr
WO? Salon JAspern in der Seestadt (Hannah-Arendt-Platz 10/EG, 1220 Wien)
ANMELDUNG unter kontakt@inigbw.org

Kommen Sie zum Infoabend für Baugruppen-InteressentInnen und erfahren Sie, was es braucht, um gemeinsam mit anderen in der Seestadt zu bauen. Baugruppen-Mitglieder der ersten Etappe sind ebenfalls mit dabei und erzählen aus erster Hand über ihre Erfahrungen und das Leben in der Seestadt.

PROGRAMM
• Open Door, Begrüßung
• Erfahrungsbericht „Leben in der Seestadt“
• Vorstellung Quartier „Am Seebogen“ und Baugruppen-Bauplatz
• Infos zum Verfahren
• Fragen & Antworten
• Informeller Austausch mit Baugruppen-Anbietern und anderen InteressentInnen

Mehr Infos zu den Baugruppen im Quartier „Am Seebogen“!

ANFAHRT öffentlich: U2 bis Station „Seestadt“ oder 84A bis Station „Hannah-Arendt-Platz“
http://www.aspern-seestadt.at/leben-arbeiten/wohnen/baugruppen-am-seebogen/