Kinder im Projekt – Gemeinschaftsprojekt und trotzdem keine gemeinsame Perspektive für Kinder?

with Keine Kommentare

Austauschtreffen 4 in Kooperation der Mauerseglerei und der Initiative für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen.
am Dienstag 4. Dezember um 19:45 in der MAUERSEGLEREI/Wien-Mauer

Thema: „Kinder im Projekt – Gemeinschaftsprojekt und trotzdem keine gemeinsame Perspektive für Kinder?“

„Und es kamen unaufhaltsam immer mehr Kinder in die Gruppe und alle Erwachsenen waren voll damit beschäftigt, zumindest die Kleinfamilie überschaubar zu halten. Sonst eher keine Beziehungspflege, generelle Überlastung. Und sowieso keine Visionen, welches Potential eigentlich speziell für Kinder in Gemeinschaftsprojekten stecken könnte.“

Eingeladen sind VertreterInnen aus bestehenden Projekten mit kurzen Inputs aus ihrer Erfahrung, eingeladen werden auch alle BewohnerInnen von Gemeinschaftsprojekten und Menschen, die auf dem Weg dorthin sind. Es handelt sich nicht um generelle Informationen oder einen allgemeinen Austausch, sondern um eine konkrete Fragestellung, die sich im Zusammenleben als Gemeinschaft als wichtig herausgestellt hat. Wir wollen mittels kurzen Inputs und in Form einer Fishbowl das Thema vertiefen. Diese Austauschtreffen sollen uns helfen, voneinander zu lernen.

Ort: Gemeinschaftsprojekt Mauerseglerei, Endresstraße 59c in Wien-Atzgersdorf, S-Bahn (Atzgersdorf – dann 8 Min zu Fuß) oder Bus 66A (Rudolf-Zeller-Gasse – dann 2 Min zu Fuß)

Anmeldungen via info@mauerseglerei.at erleichtern die Vorbereituung – danke!

Gemeinsam Bauen Wohnen in der Praxis: Erfahrungen / Austausch / Lernen / Vernetzung am 19.04.

with Keine Kommentare

Austauschtreffen in Kooperation der Mauerseglerei und der Initaitive für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen: Donnerstag 19. April um 19:30 in der MAUERSEGLEREI

Thema: „Schon wieder ein Einwand ! Umgang mit Blockaden und Pattsituationen in gemeinschaftlichen Entscheidungsprozessen“

Eingeladen sind VertreterInnen aus bestehenden Projekten mit kurzen Inputs aus ihrer Erfahrung, eingeladen werden auch alle BewohnerInnen von Gemeinschaftsprojekten und Menschen, die auf dem Weg dorthin sind. Es handelt sich nicht um generelle Informationen oder einen allgemeinen Austausch, sondern um eine konkrete Fragestellung, die sich im Zusammenleben als Gemeinschaft als wichtig herausgestellt hat. Wir wollen mittels kurzen Inputs und in Form einer Fishbowle das Thema vertiefen. Diese Austauschtreffen sollen uns helfen, voneinander zu lernen.

Ort: Gemeinschaftsprojekt Mauerseglerei, Endresstraße 59c in Wien-Atzgersdorf, S-Bahn (Atzgersdorf – dann 8 Min zu Fuß) oder Bus 66A (Rudolf Zeller-Gasse – dann 2 Min zu Fuß)

Wohnprojekte-Frühstück in der Mauerseglerei (ehem. Gennesaret) am 10.09.

with Keine Kommentare

Um die verschiedenen Formen gemeinschaftlichen Wohnens kennenzulernen, lädt die Initiative für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen neuerlich zu einem Wohnprojekt-Frühstück ein – diesmal in das Wohnprojekt „Mauerseglerei“ in Wien-Mauer.
Zu sehen ist ein gemeinschaftliches Wohnprojekt, das im Herbst 2016 fertiggestellt wurde. Neben 27 Wohnungen und Gemeinschaftsräumen beinhaltet dieses Projekt eine reformpädagogische Grundschule und ein Therapiezentrum. Der große Saal wird für Seminare vermietet.
Das Gemeinschaftsleben gestaltet sich vielfältig: Aktivitäten und Begegnungen in den Gemeinschaftsräumen und Außenanlagen oder alltäglich durch nachbarschaftliche Unterstützung, besonders auch hinsichtlich der Kinder. Gemeinsame Arbeiten am Projekt und regelmäßiges Feiern sind Teile des Alltags. Solidarität, Ökologie, Gemeinschaftsleben und Spiritualität bilden die vier Säulen des Projektes, die dem Konzept der Wohngruppe bestimmen. Das Projekt liegt in grüner Randlage mit vielfältiger und naher Infrastruktur. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist durch die nahe S-Bahn (Station „Atzgersdorf“) und durch Busse gegeben.
Detaillierte Auskunft über das Projekt erwartet uns beim Wohnprojekte-Frühstück am 10.09.2017, um 10 Uhr. Herzliche Einladung dazu!
Im Anschluss an das Wohnprojekte-Frühstück findet ein „Open-House“ mit Führung durch das gesamte Gebäude statt.
Adresse der Mauerseglerei: Endresstraße 59c, 1230 Wien
Weitere Infos zum Projekt unter projekt-gennesaret.wixsite.com/gennesaret
Wir ersuchen um Anmeldung unter fruehstueck@gemeinsam-bauen-wohnen.org

Wohnprojekte-Frühstück in der Mauerseglerei (ehem. Gennesaret) am 10.09.

with Keine Kommentare

Um die verschiedenen Formen gemeinschaftlichen Wohnens kennenzulernen, lädt die Initiative für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen neuerlich zu einem Wohnprojekt-Frühstück ein – diesmal in das Wohnprojekt „Mauerseglerei“ in Wien-Mauer.
Zu sehen ist ein gemeinschaftliches Wohnprojekt, das im Herbst 2016 fertiggestellt wurde. Neben 27 Wohnungen und Gemeinschaftsräumen beinhaltet dieses Projekt eine reformpädagogische Grundschule und ein Therapiezentrum. Der große Saal wird für Seminare vermietet.
Das Gemeinschaftsleben gestaltet sich vielfältig: Aktivitäten und Begegnungen in den Gemeinschaftsräumen und Außenanlagen oder alltäglich durch nachbarschaftliche Unterstützung, besonders auch hinsichtlich der Kinder. Gemeinsame Arbeiten am Projekt und regelmäßiges Feiern sind Teile des Alltags. Solidarität, Ökologie, Gemeinschaftsleben und Spiritualität bilden die vier Säulen des Projektes, die dem Konzept der Wohngruppe bestimmen. Das Projekt liegt in grüner Randlage mit vielfältiger und naher Infrastruktur. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist durch die nahe S-Bahn (Station „Atzgersdorf“) und durch Busse gegeben.
Detaillierte Auskunft über das Projekt erwartet uns beim Wohnprojekte-Frühstück am 10.09.2017, um 10 Uhr. Herzliche Einladung dazu!
Im Anschluss an das Wohnprojekte-Frühstück findet ein „Open-House“ mit Führung durch das gesamte Gebäude statt.
Adresse der Mauerseglerei: Endresstraße 59c, 1230 Wien
Weitere Infos zum Projekt unter projekt-gennesaret.wixsite.com/gennesaret
Wir ersuchen um Anmeldung unter fruehstueck@gemeinsam-bauen-wohnen.org