Start der Crowdfunding-Kampagne „Salz und Brot – Wohnraum für Flüchtlinge“

with Keine Kommentare

Wie Du eventuell bereits weißt, planen wir vom Wohnprojekt B.R.O.T. Pressbaum eine unserer Wohnungen (bis zu 65m2) für eine geflüchtete Familie zur Verfügung zu stellen.

Um den notwendigen Wohnraum zu finanzieren, läuft ab 05.05.17, also seit heute, die Crowdfunding-Kampagne, „Salz und Brot – Wohnraum für Flüchtlinge“, auf www.startnext.com/brotpressbaum

Ziel ist es, damit zumindest €21.000,- für einen Teil der Baukosten und Ausstattung für die Wohnung zu erhalten.

Für UnterstützerInnen gibt es kleine und große Dankeschöns, die gleichzeitig Einblick in das Leben im Gemeinschaftswohnprojekt ermöglichen.

Ganz nach dem Motto „Wir bauen nicht nur ein Dach über dem Kopf, sondern Nachbarschaft“ geht es um mehr, als nur darum eine Unterkunft zu bieten. In einer aktiven und interkulturell interessierten Gemeinschaft soll Integration gelebt werden – mit praktischer Unterstützung im Alltag und Neugierde darauf, voneinander zu lernen.

Wir würden uns sehr freuen wenn Du mithilfst unser Vorhaben in die Tat umzusetzen!

Wir freuen uns sehr über eine Unterstützung der Kampagne auf www.startnext.com/brotpressbaum, aber auch durch Weiterverbreitung unseres Anliegens entsprechend deiner Möglichkeiten (Socialmedia, Email, etc.).

Bei Fragen stehen ich Dir gerne zur Verfügung!

alles Liebe

Walter

Gemeinschaft B.R.O.T.-Pressbaum
c/o Zustellanschrift: 2326 Lanzendorf, Mühlgasse 4

m:+43 676 88 39 98 600
e:office@brot-pressbaum.at

Zuständige Vereinsbehörde:
Bezirkshauptmannschaft Wien-Umgebung
ZVR-Zahl: 560362521

Crowdfunding, los geht es am 5.5.2017

with Keine Kommentare

Liebe Freunde der BROT Gemeinschaft,
wie ihr vielleicht schon wisst, schaffen wir in unserem Wohnprojekt langfristigen Wohnraum für eine Flüchtlingsfamilie mit anerkanntem Flüchtlingsstatus.

Jetzt ist der Moment gekommen, in dem wir dafür um deine Unterstützung bitten.
Für die Kosten der sanitären Einrichtungen, Boden und Küche, etc. der bis zu 65m2 großen Wohnung müssen wir über Crowdfunding insgesamt noch 21.000 Euro aufbringen, um unser Vorhaben zu realisieren.

Wenn viele Menschen jeweils einen kleinen Beitrag leisten, können wir das schaffen! Jeder Betrag zählt, egal wie hoch, auch schon ganz kleine Beiträge machen einen Unterschied.

Inzwischen sind wir schon mittendrin im Baugeschehen für unser Wohnprojekt. Anfang März war es soweit, auf unserem Grundstück sind die Bagger angerollt, es gab ein offizielles Spatenstich-Fest und die Bauarbeiten haben begonnen. Ein guter Zeitpunkt also, um unsere Crowdfunding-Kampagne zu starten. Wir planen Ende 2017 mit dem Einzug in unser neues Zuhause.

Los geht es am 5.5.2017. Ab diesem Zeitpunkt kannst du auf der Plattform www.startnext.com unser Projekt unterstützen. Dafür haben wir uns auch verschiedene spannende „Dankeschöns“ überlegt, die ab dem 5. Mai erstanden werden können.

Gerne halten wir dich über die Crowdfunding Kampagne auf dem Laufenden. Hier kannst du dich für unseren Newsletter eintragen oder uns auch auf Facebook liken, um bald mehr über unsere Kampagne zu erfahren.

Danke!
Liebe Grüße, das Crowd&Rüben Team
PS: Sollten wir die 21.000 Euro Marke nicht erreichen, bekommst du deine Spende zur Gänze zurück. In diesem Fall erhalten wir nichts und das Projekt kann nicht realisiert werden.
Hier kannst du den aktuellen Flyer downloaden: Flyer_13.04.17_neu
www.brot-pressbaum.at/
www.facebook.com/brotpressbaum/