Start der Crowdfunding-Kampagne „Salz und Brot – Wohnraum für Flüchtlinge“

with Keine Kommentare

Wie Du eventuell bereits weißt, planen wir vom Wohnprojekt B.R.O.T. Pressbaum eine unserer Wohnungen (bis zu 65m2) für eine geflüchtete Familie zur Verfügung zu stellen.

Um den notwendigen Wohnraum zu finanzieren, läuft ab 05.05.17, also seit heute, die Crowdfunding-Kampagne, „Salz und Brot – Wohnraum für Flüchtlinge“, auf www.startnext.com/brotpressbaum

Ziel ist es, damit zumindest €21.000,- für einen Teil der Baukosten und Ausstattung für die Wohnung zu erhalten.

Für UnterstützerInnen gibt es kleine und große Dankeschöns, die gleichzeitig Einblick in das Leben im Gemeinschaftswohnprojekt ermöglichen.

Ganz nach dem Motto „Wir bauen nicht nur ein Dach über dem Kopf, sondern Nachbarschaft“ geht es um mehr, als nur darum eine Unterkunft zu bieten. In einer aktiven und interkulturell interessierten Gemeinschaft soll Integration gelebt werden – mit praktischer Unterstützung im Alltag und Neugierde darauf, voneinander zu lernen.

Wir würden uns sehr freuen wenn Du mithilfst unser Vorhaben in die Tat umzusetzen!

Wir freuen uns sehr über eine Unterstützung der Kampagne auf www.startnext.com/brotpressbaum, aber auch durch Weiterverbreitung unseres Anliegens entsprechend deiner Möglichkeiten (Socialmedia, Email, etc.).

Bei Fragen stehen ich Dir gerne zur Verfügung!

alles Liebe

Walter

Gemeinschaft B.R.O.T.-Pressbaum
c/o Zustellanschrift: 2326 Lanzendorf, Mühlgasse 4

m:+43 676 88 39 98 600
e:office@brot-pressbaum.at

Zuständige Vereinsbehörde:
Bezirkshauptmannschaft Wien-Umgebung
ZVR-Zahl: 560362521

Infoabend WoGen-Haus am Hauptbahnhof Wien

with Keine Kommentare

Die WoGen plant zwei spannende Projekte mit unterschiedlichen Architekt*innen-Teams im Sonnwendviertel am Hauptbahnhof Wien!

Ein kleiner Einblick:
Das WoGen +Haus soll ein gemeinschaftliches Wohnprojekt beheimaten.
Das WoGen-Genossenschaftshaus soll Die WoGen-Zentrale werden und Platz bieten für Büros und Werkstätten weiterer gemeinwohlorientierter Unternehmen aus dem genossenschaftlichen Umfeld oder aus dem Umfeld des gemeinschaftlichen Bauens und Wohnens.

Wer sich dafür interessiert, ist herzlich eingeladen am 17. Januar 2017 zu unserem Infoabend zu kommen.
Dieser findet im so.vie.so-Saal (Wohnprojekt Sovieso im Sonnwendviertel, Untergeschoss), Hackergasse 4, 1100 Wien ab 18:30 Uhr statt.

Wenn es genügend Interessent*innen gibt, treffen wir uns gerne schon um 17:30 Uhr dort und begehen gemeinsam das Grätzl.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung mit Info, ob Sie am Grätzl-Spaziergang teilnehmen.

Anreise via U1 Keplerplatz oder Straßenbahnlinie D bis Hauptbahnhof Ost. Autofahrer*innen können in der Tiefgarage am Hauptbahnhof Ost parken.
Wann
17 Januar 2017, 18:30
Standort
Hackergasse 4
1100 – Wien
Jetzt anmelden

B.R.O.T.-Pressbaum hat noch Platz für neue Mitglieder

with Keine Kommentare

Im Gemeinschaftswohnprojekt B.R.O.T. Pressbaum stehen noch einige Wohnungen für Singels und Familien zur Verfügung, die am gemeinsamen Wohnen in einer generationsübergreifenden, vielfältigen Gruppe interessiert sind. Das Projekt entsteht am Haitzawinkel in der Gemeinde Pressbaum auf einem knapp 14.000 m2 großen Grundstück am Rand des Wienerwalds.
Für InteressentInnen werden regelmäßig Infoabende angeboten. Außerdem gibt es die Möglichkeit, bei Geselligen Treffen Mitglieder des Projekts kennenzulernen.

Information und Kontakt:
web: www.brot-pressbaum.at
mail: info@brot-pressbaum.at
tel.: 0677-613 452 93

Eröffnungsfeier am 1.10.: Das Wohnprojekt Gennesaret in Wien ist fertig!

with Keine Kommentare

Liebe Freunde, Wegbegleiter, Interessierte, UnterstützerInnen des Wohnprojekts Gennesaret, des Sozialen Zentrums und des Schulprojekts „Tankstelle-die Schule“!

Gut Ding braucht Weile! Vom Start des Projektes bis zur Eröffnung des Hauses sind 12 spannende und arbeitsreiche Jahre vergangen, aber jetzt ist es endlich soweit: Wir freuen uns Sie/euch hiermit ganz offiziell und sehr herzlich
zur feierlichen Eröffnung des Wohnprojektes Gennesaret, des Sozialen Zentrums und des Schulprojektes Tankstelle – die Schule
am Samstag, den 1.Oktober 2016 um 10 Uhr (1230, Endresstraße 59c) einladen zu können.

Nach einem kurzen Festakt besteht die Gelegenheit das Wohnhaus, das Soziale Zentrum und das Schulprojekt zu besichtigen, BewohnerInnen, MitarbeiterInnen des Sozialen Zentrums und LehrerInnen kennen zu lernen, Fragen zu stellen, Erfahrungen auszutauschen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie/ihr diesen großen Festtag gemeinsam mit uns feiert!

Bitte um Rückmeldung per E-Mail christophneuner@gmx.at oder Telefon 0664 5915317, ob wir mit Ihrem/euren/deinem Besuch rechnen können.
Vielen Dank!

Christoph Neuner
Gennesaret – Wohnen und Leben in Gemeinschaft
Tankstelle – die Schule