INIzuFuß21 – Rückblick

with Keine Kommentare

Die Wanderung fand schon statt, konkret zwischen dem 8. und dem 27.Juli – Hinweis zu einem Rückblick!

Am 9. August um 16:30 wird darüber auch ein Radiobeitrag auf Orange 94.0 zu hören sein.

Die diesjährige Wanderung führte zu 32 Projekten in Wien und Niederösterreich. Durchschnittlich 7 Personen (maximal 15) nutzten täglich die Möglichkeiten des gemeinsamen Wanderns, um die Informationen und Erfahrungen bei den besuchten Projekten tagsüber zu reflektieren. Kurz kommentiert durch einen  Mitwanderer: „Die grenzgeniale Möglichkeit, unkompliziert und sozusagen im ‚Vorbeiwandern’ an mehrere hundert Jahre Erfahrung aus Gemeinschafts-Projekten anzudocken, wunderbare Menschen kennen zu lernen und schöne erholsamen Tage zu verbringen.“

Ein thematischer Schwerpunkt der diesjährigen Wanderung lag in der Erweiterung des Lebens in Gemeinschaft, weshalb der naheliegende Ansatz der meisten Projekte erweitert wurde mit dem Blick auf Formen des klösterlichen Lebens im Stift Göttweig oder bei PAN im Waldviertel (jeweils mit ausführlichen Fachführungen und langen Gesprächen). Diese Breite wurde noch erweitert durch die Projekte Hofkollektiv Zwetschke im Waldviertel wie auch durch das Leben in Bauwägen am Wagenplatz in der Lobau.

Ein paar Bilder und Eindrücke finden sich aktuell auf unserer Homepage